Herzlich Willkommen

Praxis für Naturheilkunde


Mehr erfahren

Über mich



Mein Anliegen als Heilpraktikerin ist es, Sie durch den Ansatz ganzheitlicher Betrachtungs- und Behandlungsmethoden auf Ihrem eigenen Weg zu begleiten. Die Naturheilkunde und deren Therapieansätze bieten viele Möglichkeiten, um auf die individuellen gesundheitlichen Bedürfnisse einzugehen.

Meine Ausbildungen:
  • Heilpraktikerin
  • Farbtherapie
  • Hypnose
  • Fußreflexzonen-Therapie / Ausbildung
  • Homöopathie
  • Dorn-/ Breuss Therapeutin
  • Progressive Muskelentspannung / Kursleiterin u. Ausbildung


Die Praxis


In der folgenden Slideshow können Sie sich einen ersten Eindruck von meiner Praxis verschaffen.




Therapien

Hier können Sie sich einen Überblick über mein Therapieangebot machen.

Klassische Homöopathie
Die Homöopathie betrachtet den Körper nicht als eine mehr oder weniger komplizierte Maschine, deren defekte Teile man nur zu reparieren braucht, um sie weiter am Laufen zu halten, sondern als ein großes Gesamtregulationssystem von Körper und Geist, bei dem eine Störung der Gesamtregulation verschiedenste Krankheitssymtome hervorrufen kann.

Dementsprechend gilt es ein Homöopathisches Arzneimittel aus ca. 3000 zu finden, das ganz der körperlich und seelischen Symptomatik und der Persönlichkeit des Patienten entspricht.

Diese Behandlung wird bei akuten, als auch chronischen Erkrankungen angewendet.

Die Behandlung umfasst eine erste eingehende Anamnese (Erstgespräch) und nach Bedarf Folgebehandlungen.
Dorn-Therapie - Breuss/Massage
Die Dorn-Therapie ist eine an die Osteopathie angelehnte Form der Wirbelsäulenbehandlung, die sich bei allen Schmerzen im Bewegungsapparat anbietet. Dabei wird ein besonderer Augenmerk auf die Gesamt-Statik des Körpers gelegt, so dass die Behandlung letztlich von den Füßen bis hinauf zum Kopf erfolgt.

Die Manipulation und Mobilisation der Wirbelsäule erfolgt ausschließlich mit den Händen und ermöglicht eine sanfte, aber effiziente Form der Statik- und Wirbelsäulenkorrektur.

Die Behandlung eignet sich hervorragend bei Beinlängendifferenzen, Rückenschmerzen, Ischialgie, Schmerzen und Bewegungseinschänkungen der Wirbelsäule, sowie der Gelenke und Vielem mehr.

Die Breuss-Massage ist eine wirkungsvolle Ergänzung zur Dorn-Therapie. Bei dieser sanften, energetischen Wirbelsäulenmassage wird erwärmtes Johanniskrautöl am Rücken einmassiert. Dies unterstütze die Regeneration der Bandscheiben, wirke stoffwechselanregend, schmerzstillend und löse körperlich und seelische Spannungen. Ziel der Massage, ist auch eine Streckung der Wirbelsäule.

Gerne verstärke ich diese Therapie mit den kinesiologischen Tapes.

Mein Angebot an Sie:
Prävention/Prophylaxe oder Wirbelsäulen-TÜV
Jetzt haben Sie die Möglichkeit in regelmäßigen Abständen Ihre Wirbelsäule ausrichten zu lassen und allein dadurch vielen Problemen aus dem Wege zu gehen.
4 Termine im Jahr als Prophylaxe statt 240 Euro nur 200 Euro – informieren Sie sich.
Hypnose
Die Hypnose ist ein wirkungsvolles Verfahren der modernen Seelenheilkunde. Hierbei wird während eines tiefen Entspannungszustandes (Trance) ein Bewusstseinzustand herbeigeführt, in dem das Unterbewusstsein für Suggestionen besonders empfänglich ist.

Die therapeutische Hypnose kann helfen, Schmerzen, Ängste und Phobien (Arachnophobie, Soziale Phobie usw.) zu überwinden, seelische Blockaden aufzulösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Ferner hilft sie Leistung und Konzentration zu steigern, das Selbstbewusstsein zu stärken und innere Spannung (bei Stress, Burnout, Prüfungsangst usw.) abzulegen.

Auch ADHS oder ADS können sehr gut therapiert werden.

Die Therapie erfolgt nach eingehender Anamnese und bei Bedarf in Kombination mit anderen Therapierichtungen, wie Homöopathie.
Kinesiologische Tapes
Taping ist ein neues und besonders schonendes Behandlungskonzept der Schmerztherapie, mit dem sich Beschwerden des Bewegungsapparates und der Gelenke, sowie akute und chronische Erkrankungen effektiv therapieren lassen. „Den Schmerz bekleben“ bedeutet: Muskeln bzw. Muskelgruppen werden mit einem flexiblen, auf die Haut aufgebrachten Baumwoll-Tape in ihren Verlauf beklebt. Das bringt den Patienten in seine natürliche Aufrichtung und Statik zurück und nimmt Irritationen und Fehlzüge aus der Muskulatur zurück. Die Klebe-Strategie für die farbigen Tapes folgt Erkenntnissen der muskulären Anatomie, der Meridianverläufe, der Akupunktur, der Kinesiologie und der Dorn-Therapie.

Sehr gute Erfahrungen habe ich hier in Kombination mit der Dorn-Therapie gemacht.


Anwendungsgebiete:
Schmerzen, Entzündungsprozessen, muskulären Verspannungen, Kopfschmerzen, Gelenkbeschwerden, Sportverletzungen, Kniebeschwerden, Capraltunnel-Syndrom und vielem mehr.
Fußreflexzonen-Therapie
Diese Therapie ist eine ganzheitliche Heilmethode, bei der die an den Füßen befindlichen Reflexpunkte massiert werden. Die Druckrezeptoren an den Füßen können die in der Massage gesetzten Reize in alle Körperteile weiterleiten, wodurch dieses darauf reagiert. Man kann so Krankheiten vorbeugen, Schmerzen lindern, Energien aktivieren, Stress abbauen und den Körper wieder ins Gleichgewicht bringen.

Indikationen bei Allergien, psychischen Belastungen, Menstruationsbeschwerden, Verdauungsproblemen, Rückenschmerzen und vielem mehr, oder einfach zur Entspannung!
Gesprächstherapie
Die Gesprächstherapie bzw. personzentrierte Beratung nach Carl R. Rogers geht davon aus, dass jeder Mensch die Lösung seiner Probleme bereits in sich trägt.

Die Gesprächstherapie geht davon aus, dass sich jeder Mensch selbst konstruktiv entwickeln und entfalten kann. Dies wird als 'Selbstaktualisierung' bezeichnet und kann durch verschiedenste Erfahrungen und Umstände gestört werden.

Es stehen nicht die Probleme im Mittelpunkt, sondern Sie mit all Ihren Gefühlen, Empfindungen und Erfahrungen. Zunehmende Einsicht in Ihre Situation kann Sie dabei unterstützen, eine wachsende Integration der eigenen Persönlichkeit zu erreichen.

Ziel ist es, das Vertrauen in die eigene Person, die eigene Wahrnehmung und das eigene Empfinden wieder herzustellen, und somit die Entwicklung einer neuen Einstellung beim Klienten.

Sie werden dabei unterstützt
  • eigene Lösungswege zu finden
  • Ihre persönliche Entwicklung selbst positiv zu steuern
  • auftretende Probleme selbst zu lösen

Säulen der Gesprächstherapie
Als Ihr Begleiter möchte ich Sie dabei unterstützen, indem ich einem offenen und wertfreien Miteinander folgende Grundhaltungen der Gesprächstherapie Ihnen gegenüber verwirkliche:
  • Echtheit (Kongruenz)
  • Empathie (Einfühlung)
  • Akzeptanz (positive Zuwendung)

Sie lernen und erfahren dadurch, sich durch die Auseinandersetzung mit Ihren eigenen Gefühlen, den Erfahrungen und dem Erleben selbstbewusster und kongruenter in Übereinstimmung mit sich und anderen, Ihr Leben zu verwirklichen.

Die Gesprächstherapie bzw. personzentrierte Beratung ist wissenschaftlich überprüft, sowie anerkannt. Es wird sowohl bei therapeutischer Begleitung, in der psychologischen Beratung verwendet, aber auch um Prozesse im Coaching zu begleiten.

Auch mit einer therapeutischen Tarotkarten-Legung kann man hier zu einer Lösung oder Findung beitragen.
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Im Wechsel von Muskelspannung und Muskelentspannung wird die Wahrnehmung für den eigenen Körper sensibilisiert. Die Wahrnehmungen des Körpers in der Entspannung prägen sich die Teilnehmer bzw. Patienten ein. Diese Erfahrung kann sich der Körper dann immer leichter vergegenwärtigen. Diese Sensibilisierung hilft Stress früher wahrzunehmen und damit die Stressdynamik besser durchbrechen zu können.

Positive Wirkungen werden Sie bei regelmäßigem Üb en auch in kleinen Dosen, bald an sich feststellen können. Die Atmung verbessert sich, Wohlbefinden, Konzentration- und Reaktionsfähigkeit werden gesteigert. Angst und Anspannung bessern sich z.B. Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe, Stress, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus oder Asthma. Blutdruck und Herzfrequenz werden positiv beeinflußt. Die Durchblutung wird allgemein gefördert. Chronische Schmerzen, aber auch akut auftretende Schmerzen im Rücken- oder Gelenkbereich werden verringert. Übelkeit und Erbrechen nach einer Chemotherapie können weniger werden.

Diese Therapieform biete ich sowohl in Einzel-Therapie, als auch in Gruppen-Therapie an.

Termine der Kurse finden Sie unter „Aktuelle Kurse“.

Kurse

Hier finden Sie meine aktuellen Kurse.

Kursbelegung oder weitere Informationen auf Anfrage via E-Mail oder Telefon (siehe Kontakt).

Beschreibung Datum Uhrzeit Dauer
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson kombiert mit Autogenem Training/Phantasiereise
ab11.10.2017- 4 Abende, immer Mittwoch, Beginn 19.00 Uhr ca. 2 Stunden - Gebühr für den Kurs -50,00 Euro
Mit PME den Alltag einfach mal hinter sich lassen.
Entspannen - was ist das? Und wie entspannt man sich?
Gute Übungen zur Integration in den Alltag. Geeignet bei chron. Erkrankungen, Bluthochdruck, depressiven Verstimmungen usw.

Bitte um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind!

Bitte bequeme Kleidung, Decke und Kopfkissen mit bringen.
11.10.2017 19:00 Uhr 2 Stunden
Vortrag - Akut - Homöopathie für Kinder
Fieber, Halsschmerzen, Husten , Schnupfen, Zahnungsbeschwerden - wer Kinder hat, weiß besonders gut, wie oft sie krank sind. An diesem Abend werden die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandlung mit homöopathischen Arzneimitteln bei alltäglichen Erkrankungen dargestellt und eine sichere Handhabung vermittelt.
Bitte um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Danke....


24.10.2017 19:00 Uhr 2 Stunden


Honorar

Für Selbstzahler berechnet sich mein Honorar nach dem tatsächlichen Zeitaufwand. Nur wenige Behandlungsverfahren verfügen über einen festen Preis. Die für Ihre Behandlung zu erwartenden Kosten können Sie telefonisch bei mir erfragen. Sie werden bei Ihrem Praxistermin aber auch besprochen, sobald das Therapiekonzept feststeht.

Sollten Sie privat- oder zusatzversichert sein, erhalten Sie von mir eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH), das von den Versicherern als Grundlage für ihr Erstattungsverhalten verwendet wird. Da die Preise individuell von den Angaben im GebüH abweichen können, muss im Einzelfall damit gerechnet werden, dass zusätzlich ein Eigenanteil von Ihnen übernommen werden muss. Die privaten Krankenkassen richten sich bei der Erstattung der Heilpraktikerrechnung nach verschiedenen Leistungstabellen. Bitte sehen Sie hierzu in Ihrem persönlichen Vertrag nach, ob Ihre Versicherung alle Heilpraktikerkosten übernimmt.

Kontakt



Praxis für Naturheilkunde
Ingrid Ibehej
Heilpraktikerin

Hobbacher Weg 18
63820 Elsenfeld - Eichelsbach
Telefon: 09374 - 978986



Gerne können Sie auch das untenstehende Kontaktformular nutzen, wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten.